Für Arbeitsuchende

Arbeitsuchende

Verbessern Sie Ihre Beschäftigungschancen.

Angebote...

 

Für Beschäftigte

Beschaeftigte

Gestalten und sichern Sie Ihre berufliche Zukunft.

Angebote...

Für Unternehmen

Unternehmen

Nutzen Sie das Potential Ihrer MitarbeiterInnen.

Angebote...

GEBA

DQS

Zertifiziert von der DQS nach DIN ISO 29990:2010-12 und anerkannter Bildungsträger der Agentur für Arbeit nach AZAV.

MAMBA - Münsters Aktionsprogramm für MigrantInnen und Bleibeberechtigte zur Arbeitsmarktintegration

Das Projekt „MAMBA 3“ wird im Rahmen des Programms „ESFIntegrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/innen und Flüchtlingen“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

MAMBA – das sind die Gesellschaft für Berufsförderung & Ausbildung (GEBA) und das Handwerkskammer-Bildungszentrum (HBZ) gemeinsam mit der GGUA Flüchtlingshilfe und dem Jugendausbildungszentrum (JAZ). Seit Januar 2011 ist außerdem das Jobcenter Münster mit im Boot. Das Münsteraner Aktionsprogramm verschiedener Netzwerkpartner unterstützt MigrantInnen und Bleibeberechtigte bei der Integration in den Arbeitsmarkt, indem es arbeitsuchende Migrant/innen und Unternehmen zusammenbringt.

Als strategische Partner mit im Team sind die Stadt Münster und viele weitere Institutionen. Die Europäische Union und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellen die finanziellen Mittel Für die 2. Förderperiode ist das Projekt MAMBA bis 2013 erneut Bestandteil des bundesweiten Xenos-Programms "Das ESF-Bundesprogramm zur arbeitsmarktlichen Unterstützung für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge mit Zugang zum Arbeitsmarkt".

Die GEBA ist als Netzwerkpartner verantwortlich für die Vermittlung und Qualifizierung von arbeitsuchenden Teilnehmer/innen. In Einzelberatungen wird mit ihnen erarbeitet, wie sie mittel- bis langfristig eine möglichst dauerhafte Arbeitsstelle erhalten und auch sichern können.

Links zum Thema