Für Arbeitsuchende

Arbeitsuchende

Verbessern Sie Ihre Beschäftigungschancen.

Angebote...

 

Für Beschäftigte

Beschaeftigte

Gestalten und sichern Sie Ihre berufliche Zukunft.

Angebote...

Für Unternehmen

Unternehmen

Nutzen Sie das Potential Ihrer MitarbeiterInnen.

Angebote...

GEBA

DQS

Zertifiziert von der DQS nach DIN ISO 29990:2010-12 und anerkannter Bildungsträger der Agentur für Arbeit nach AZAV.

GEBA Fachbereiche

  Germany-icon_24 United-Kingdom-icon_24 Spain-icon_24

photo


Gewerblich-technische Umschulungen und Qualifizierungen

Schwerpunkt im Bereich der gewerblich-technischen Umschulungen und Qualifizierungen sind die Berufsfelder Lagerwirtschaft, Sicherheitsdienstleistungen und Berufskraftfahrer mit IHK-Prüfungen. Die GEBA vereinbart hier Kooperationen mit Bildungsträgern und Unternehmen und nutzt deren Infrastruktur.


Kaufmännische Umschulungen und Qualifizierungen

Wir bieten Umschulungen und Qualifizierungsmaßnahmen in kaufmännischen und informationstechnologischen Ausbildungsberufen und Berufsfeldern an. Neben der speziellen Berufsfachkunde werden hier Anwendungskenntnisse in Betriebssystemen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken, Präsentation und Internet vermittelt. Darüber hinaus haben unsere Teilnehmer/innen die Möglichkeit die international anerkannten Zertifikate Europäischer Computerführerschein (ECDL) und/oder London Chamber of Commerce an Industry (LCCI) zu erwerben.


Deutsch als Fremdsprache

Als zugelassener Kursträger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge bieten wir Integrationskurse für in Deutschland lebende Migrant/innen an. Neben dem Erwerb des „Zertifikat Deutsch“, Niveau B1 GER liegt der Schwerpunkt in der berufsbezogenen Sprachförderung auf dem Erwerb von fach- und berufsspezifischen Deutschkenntnissen und Sprachtraining am Arbeitsplatz (sogenannte ESF-BAMF Kurse). Dadurch erhalten unsere Teilnehmer/innen eine realistische Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur dauerhaft angelegten Integration.


Arbeitsmarktintegration und Bildung

Maßnahmen des Fachbereichs Arbeitsmarktintegration und Bildung bereiten berufsübergreifend auf die Integration in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt vor. Durch intensive Beratung und Betreuung und durch Kombination mit Praktika werden die Teilnehmenden mit den Anforderungen der Erwerbstätigkeit vertraut gemacht und in den Arbeitsmarkt integriert. Hierunter fallen Trainingsmaßnahmen und Maßnahmen, die auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet sind (z.B. Jugendliche, Frauen, junge Mütter, Langzeitarbeitslose, ältere Arbeitslose).