Für Arbeitsuchende

Arbeitsuchende

Verbessern Sie Ihre Beschäftigungschancen.

Angebote...

 

Für Beschäftigte

Beschaeftigte

Gestalten und sichern Sie Ihre berufliche Zukunft.

Angebote...

Für Unternehmen

Unternehmen

Nutzen Sie das Potential Ihrer MitarbeiterInnen.

Angebote...

GEBA

DQS

Zertifiziert von der DQS nach DIN ISO 29990:2010-12 und anerkannter Bildungsträger der Agentur für Arbeit nach AZAV.

Leonardo da Vinci Mobilität - "Über die Grenze"

Nachdem wir in der Vergangenheit bereits Arbeitsuchenden aus Italien, Spanien und Lettland die Möglichkeit bieten konnten, berufspraktische Erfahrungen in Deutschand zu sammeln, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Werkcenter Nederland BV nun auch eine Gruppe aus den Niederlanden bei uns begrüßen dürfen.

10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes "Über die Grenze" haben Münster im Rahmen des EU-Programms "Leonardo da Vinci Mobilität" als Wohn- und Arbeitsort kennengelernt.

Neben einem Kurzzeitpraktikum, Betriebsbesichtigungen und diversen kulturellen Aktivitäten standen Unterrichtseinheiten insbesondere zu folgenden Themen auf dem Programm:

  • Bewerben und Arbeiten in Deutschland
  • Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Interkulturelle Kompetenz

Ihre Eindrücke vom Auslandsaufenthalt inklusive kultureller Unterschiede zwischen Deutschland und den Niederlanden haben die Teilnehmenden in kurzen Stellungnahmen festgehalten. Hier einige Auszüge daraus:

Die Mitarbeiter von der GEBA waren sehr freundlich und verständnisvoll. Sie haben ihr Bestes getan, um alles für uns zu regeln.

"Über die Grenze" war ein sehr schönes und lehrreiches Projekt.

Durch die Praktika haben wir einen guten Eindruck davon gewonnen, wie in Deutschland gearbeitet wird. Allerdings mußten wir uns erst daran gewöhnen, dass die Deutschen doch sehr formell sind, sie sprechen z.B. jeden mit Herrn oder Frau an.

Der Unterschied bei Bewerbungen ist, dass in Holland viel übers Telefon geregelt wird. In Deutschland muss alles schriftlich gemacht werden. Auch wollen sie dort immer ein Photo.

Münster ist eine sehr schöne Stadt, in der es viel zu sehen gibt.

Vor dem Auslandsaufenthalt hatte ich lange Zeit nichts gemacht. Das Praktikum hat mir bei der Berufsfindung geholfen.

Was ich im Praktikum gelernt habe, werde ich sicher auch bei mir zuhause anwenden können.

Die Betreuer von der GEBA haben alles für uns getan, so dass wir mit einem sehr guten Gefühl wieder zurück nach Holland fahren konnten. Ich möchte ihnen sehr herzlich danken für diese lehrreichen Wochen, die für uns viel zu schnell vorbei gingen.

NL-Group

TeilnehmerInnen des Projektes "Über die Grenze" mit ihren deutschen und niederländischen Betreuern


Weiterführende Informationen